Partner-Shiatsu Workshop

Wäre es nicht schön, wenn man nach einem anstrengenden Tag eine entspannende Fußmassage bekommt oder bei Verspannungen die richtigen Punkte mit den richtigen Griffen gefunden und gedrückt werden würden?

Das war für mich die ausschlaggebende Idee, einen kleinen Partner-Shiatsu Workshop bei mir in der Praxis in Tulln anzubieten. Jetzt bin ich gerade dabei, die Inhalte dafür auszuarbeiten.

In dem Workshop werden einfache Techniken und Griffe aus dem Shiatsu vermittelt, die helfen sollen kleine Beschwerden des Alltags zu lindern. Ich denke, der meiste Bedarf liegt hierbei auf dem Fokus von Rücken, Schultern, Nacken und Füssen. Das sind meiner Erfahrung nach, die Bereiche, die der meisten Aufmerksamkeit bedürfen, oder, was meint ihr?

Shiatsu ist eine Körper- und Energiearbeit, die aus der traditionellen fernöstlichen Philosophie und Heillehre entspringt. Wichtig ist die Präsenz, das Da-Sein, Raum und Zeit zu geben, hineinhören in schmerzende oder bedürftige Stellen, den Körper sprechen lassen und zuhören. Natürlich kann man in einem Nachmittag nicht vermitteln, was 3-4 Jahre Ausbildung und viel praktische Erfahrung ausmachen. Aber ich möchte eine Idee davon zeigen.

Wir werden einfache Körperübungen zur Stärkung der eigenen inneren Mitte machen, denn Achtsamkeit und Aufmerksamkeit dem Anderen gegenüber ist nur möglich, wenn wir in unserem Hara (Mitte) verankert sind. Dann lernen wir den anderen achtsam zu berühren und hineinzuhorchen und zu spüren. Wir erkennen dadurch Fülle und Mangel Bereiche, Bewegung und Stille und gehen darauf gezielt ein.

Dann kommt die Technik des Lehnens dazu. Wir versuchen mit unserem eigenen Gewicht den richtigen Druck auszuüben und lernen die richtigen Punkte kennen.

Wir sind nicht nur „Behandler“, sondern werden auch „behandelt“. Hier ist ein ehrliches Feedback nötig, ein genaues Erspüren der Grenzen und Bedürfnisse.

Wichtig ist für mich auch eine möglichst kleine Gruppe. So ist auch ein Eingehen auf spezielle Wünsche und Bedürfnisse möglich. Der Workshop soll persönlich sein, er soll Nähe und Vertrauen fördern. Außerdem sind mir selber kleine Gruppen lieber und ich möchte für jeden genug Zeit und Aufmerksamkeit zur Verfügung haben.

Alles soll natürlich nicht zu kompliziert werden, so dass jeder Workshop-Teilnehmer das Gelernte und Erfahrene mit nach Hause nehmen und bei seinen Lieben anwenden kann. Ich freue mich schon auf diesen spannenden Nachmittag mit euch!

Er findet am Samstag, 23.1.2016 von 14:00 – 18:00 bei mir in der Praxis in Tulln, Franz-Josef-Straße 10 statt. Mehr Infos und Anmeldungen bei mir!

Shiatsu-Tulln

Beitragsbild: Österreichischer Dachverband für Shiatsu

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s