Schlagwort-Archive: alternative gesundheit

Öltipp En-R-Gee – falls dich die Frühjahrsmüdigkeit erwischt hat…

En-R-Gee, eine Ölmischung von Young Living wirkt belebend und liefert auf natürliche Weise Energie, falls dich die Frühjahrsmüdigkeit erwischt hat. Es erhöht allgemein die Vitalität und Wachsamkeit im Körper.

Warum kommt es zur Frühjahrsmüdigkeit?

Die Ursachen für die Frühjahrsmüdigkeit, die meistens zwischen Mitte März und Mitte April auftritt sind nicht vollständig geklärt. Es wird angenommen, dass dem Körper die Umstellung vom lichtarmen, kalten Winter auf die wärmeren Temperaturen und das vermehrte Licht schwer fällt. Der Hormonhaushalt stellt sich um, wenn die Tage wieder länger werden und diese Umstellung dürfte den Körper belasten.

Es ist empfehlenswert, sich trotz der Müdigkeit viel im Freien aufzuhalten und viel Bewegung an der frischen Luft zu machen und somit möglichst viel Tageslicht aufzunehmen. Sollten die Symptome sehr stark sein und lange andauern, sollte man aber einen Arzt aufsuchen, um eventuelle andere Erkrankungen auszuschließen.

Natürlich können auch ätherische Öle unseren gesunden Körper unterstützen und als „Energiekick“ wirken!

en-r-gee kleinbearb

En-R-Gee ist eine ganz tolle Ölmischung dafür! Es wirkt aufbauend und kräftigend und ist somit ein wahrer Energieschub. Es enthält folgende anregende Einzelöle, die traditionell eingesetzt werden, um die geistige Aufmerksamkeit wieder herzustellen:

Rosmarinbei mentaler Erschöpftheit, steigert die Wachsamkeit und stimuliert das Gedächtnis

Wacholderunterstützt die Nerven- und Nierenfunktion und steigert das spirituelle Bewusstsein

Zitronengraswirkt anregend

Muskatunterstützt die Nebennieren zur Energiesteigerung, wirkt stimulierend und energetisierend

Idaho Balsamtannewirkt stimulierend, stärkend und motivierend

Nelkeein allgemein kräftigendes Stimulans mit antioxidativen Inhaltsstoffen

Schwarzer Pfefferstimuliert das Hormonsystem und steigert die Energie

Anwendungsmöglichkeiten:

  • In den Diffusor geben oder direkt inhalieren
  • mit biologischem, fettem, kaltgepresstem Öl (zB. V6 von Young Living) mischen und auf Handgelenke, Fußsohlen oder hinter den Ohren auftragen
  • mit einem Emulgator dem Badewasser beifügen

Hast du Interesse mehr über die wundervolle Welt der ätherischen Öle zu erfahren? Ich arbeite gerade an einem kostenlosen e-book zu diesem Thema, wie uns ätherische Öle auf allen Ebenen unterstützen können. Willst du informiert werden, sobald es fertig und verfügbar ist und du es dann bestellen kannst – wie gesagt völlig kostenfrei? Dann schreib mir bitte eine E-Mail und ich werde dich sofort verständigen, wenn es verfügbar ist!

Wenn du selbst die tollen ätherischen Öle oder andere hochwertige Produkte von Young Living bestellen möchtest, kannst du mich gerne kontaktieren und ich zeige dir, wie du sie selbst zum günstigsten Vorteilspreis bestellen kannst. Willst du deine Bestellung selber machen, registriere dich einfach auf der website von Young Living und gib dabei als Sponsor und Enroller meine ID an: 2567264. Bei Fragen dazu oder zu den Produkten kannst du dich dann natürlich auch jederzeit an mich wenden!

Wenn du gerne in meinen E-Mail Verteiler aufgenommen werden möchtest, um über aktuelle News, Tipps und Veranstaltungen informiert zu werden, schick mir bitte eine Nachricht: julia@shiatsu-tulln.at

Die Produkte von Young Living sind nicht dazu gedacht, Krankheiten zu verhindern, zu diagnostizieren, zu behandeln oder zu heilen. Bei länger andauernden Beschwerden oder Erkrankungen empfehle ich unbedingt einen Arzt oder Therapeuten aufzusuchen!

Quellen:
Wikipedia
Young Living

 

Advertisements

Öltipp Lavendel

Lavendel ist ein ätherisches Öl, das bei mir nie ausgehen darf. Es ist ein „Allrounder“ und damit eines der vielseitigsten Öle überhaupt, mit nahezu unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten. Also kurz gesagt: Ohne Lavendel geht gar nichts!!

Bei Lavendel gibt es mehrere Unterarten. Man muss hauptsächlich zwischen „Lavandula angustifolia“, auch oft als „echter Lavendel“ bezeichnet und „Lavandula intermedia“, auch „Lavandin“ genannt unterscheiden. Der echte Lavendel ist wesentlich wirkungsvoller aufgrund seiner größeren Palette an Inhaltsstoffen als Lavandin, welches häufig als preiswerterer Duftstoff in Seifen, Parfüms und Reinigungsmitteln eingesetzt wird.

Lavendel wird schon seit sehr langer Zeit als bewährtes Volksheilmittel eingesetzt und gehört meiner Meinung nach in jede Hausapotheke. Es ist eines der wenigen ätherischen Öle, die unverdünnt auf die Haut – sogar auf Babyhaut – aufgetragen werden dürfen. Hierbei ist aber auf gute Qualität zu achten, da Lavendel häufig mit synthetischen Ölen (Linalool oder Linalylacetat) oder Lavandin gemischt wird, um Produktionskosten zu sparen.

Lavendelöl fördert die Hautgesundheit und hilft bei Reizungen, Rötungen und kleinen Kratzern. Dabei kann es, wie bereits erwähnt unverdünnt direkt auf die Haut aufgetragen werden, um die Regeneration zu unterstützen. Bei Young Living ist Lavendelöl deshalb in fast allen Hautpflegeprodukten enthalten. Man kann es auch mit Kokosöl (biologische Qualität) oder V6 von Young Living mischen und hat somit ein wunderbares Mittel zum Auftragen und zur Pflege der Haut.

Lavendel unterstützt bei der Entspannung von Körper, Geist und Seele. Dabei wirkt es interessanterweise sowohl entspannend als auch konzentrationsfördernd, weil es über ausgleichende Eigenschaften verfügt. Man kann damit seinen Schlaf verbessern, es aber auch für Prüfungssituationen oder bei erhöhten Anspannungen verwenden, um Durchhaltevermögen und Energie aufzubauen.

Lavendelöl wird auch gerne zur Insektenabwehr oder gegen Motten im Kleiderschrank verwendet. Natürlich ist es auch zur Raumbeduftung geeignet, es verbreitet eine angenehme Atmosphäre und riecht wunderbar.

Anwendungstipps:

  • bei Spannungen auf Schläfen, Nacken, Bauch etc. auftragen
  • für besseren Schlaf im Raum diffundieren oder auf die Fußsohlen auftragen (bei Kindern auch auf den Kopfpolster oder auf ein Kuscheltier tropfen!)
  • nach dem Sonnenbad in eine Sprühflasche mit Wasser und etwas V6 mischen und aufsprühen
  • als pflegendes Entspannungsbad mit Badesalz oder Schlagobers mischen und dem Badewasser beigeben
  • auch für Tiere zur Entspannung und Beruhigung geeignet
  • während dem Lernen im Raum diffundieren
  • auf ein Tuch tropfen und in den Wäschetrockner während dem Trocknen für einen besonderen Duft der Wäsche
  • bei rissiger, trockener Haut mit Kokosöl mischen und auftragen

und natürlich gibt es noch viele mehr… da kannst du deiner Kreativität und deinen Ideen freien Lauf lassen. Ich habe zum Beispiel vor Kurzem eine Lavendelseife selber gemacht, die ist einfach toll geworden. Eine Freundin verwendet Lavendelöl mit Kokosöl bei ihrem Baby gegen Milchschorf und bei kleinen Hautirritationen.

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, wie wichtig eine gute Qualität der Öle ist. Ich selbst verwende ausschließlich die Öle von Young Living mit therapeutischer Qualität. Da bin ich mir absolut sicher, dass sie naturrein sind und aus Pflanzen höchster Qualität unter strengen Qualitätsrichtlinien hergestellt sind, damit die vollen Wirkstoffe erhalten bleiben. Young Living hat sich dabei einem sehr hohen Standard verpflichtet, der lückenlos eingehalten wird.

Hast du Interesse mehr über die wundervolle Welt der ätherischen Öle zu erfahren? Ich arbeite gerade an einem kostenlosen e-book zu diesem Thema, wie uns ätherische Öle auf allen Ebenen unterstützen. Willst du informiert werden, sobald es fertig und verfügbar ist und du es dann bestellen kannst – wie gesagt völlig kostenfrei? Dann schreib mir bitte eine E-Mail und ich werde dich sofort verständigen, wenn es verfügbar ist!

Wenn du selbst die tollen ätherischen Öle oder andere hochwertige Produkte von Young Living bestellen möchtest, kannst du mich gerne kontaktieren und ich zeige dir, wie du sie selbst zum günstigsten Vorteilspreis bestellen kannst. Willst du es selber machen, registriere dich einfach auf der website von Young Living und gib dabei als Sponsor und Enroller meine ID an: 2567264. Bei Fragen dazu oder zu den Produkten kannst du dich dann natürlich auch jederzeit an mich wenden!