Schlagwort-Archive: antioxidativ

5 Tage Entschlackung – Tag 3

„Dritter Tag: Sie verspüren mehr und mehr Energie. Ihr Körper gewöhnt sich an die zusätzlichen Ballaststoffe und an mehr Wasser. Falls überhaupt, haben Sie nur mehr leichte Heißhungergefühle“ Zitat Young Living Broschüre 5-Tage-Entschlackung

Also das mit der Energiezunahme kann ich an diesem Tag für mich leider nicht bestätigen. Heißhungergefühle habe ich zum Glück wirklich nicht. Wenigstens hat sich meine Verdauung wieder eingespielt.

Schon in der Früh litt ich wieder einmal an Kopfschmerzen und war müde und antriebslos. Frühstück war wieder wie die Tage davor, auf meinen Vormittagssnack verzichtete ich wieder, weil ich Termine bei meinen Young Living Vertriebspartnern hatte. Ich trank nur Wasser und Tee.

Ich wollte nur mehr 2 Balance Complete Shakes pro Tag zu mir nehmen, damit ich nicht Verstopfung bekam. Also bestand mein Mittagessen aus 1 Kapsel Digest + Cleanse, 1 Stamperl NingXia Red und einer Brokkolisuppe und etwas gedünstetem Brokkoli. Ich bemühte mich auch an diesem Tag viel Wasser zu trinken, damit meine Verdauung in Gang blieb.

Am Nachmittag hatte ich Shiatsu Behandlungen. Ich nahm mir einen Apfel und ein paar Mandeln als Zwischenmahlzeit mit. Leider blieben meine Kopfschmerzen unangenehm und auch meine Müdigkeit besserte sich nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich mit der Entgiftungsreaktion meines Körpers zu tun hat, oder ob nicht eine kleine Erkältung in mir steckte.

Mein Abendessen bestand aus 1 Kapsel Digest + Cleanse, 1 Balance Complete Shake und viel Wasser. Um die Entgiftung zusätzlich zu unterstützen trank ich ein großes Glas Wasser mit einer Messerspitze Zeolith Pulver, ein Vulkanmineral, das super geeignet ist zur Entlastung der Leber und zur Entgiftung des Darmtraktes, indem es Schwermetalle bindet. Das werde ich ab heute in der Früh und am Abend zusätzlich einnehmen, um die Entgiftung voran zu treiben.

Möchtest du wissen, wie es weiter geht? – Morgen erfährst du es!

hier geht es weiter zu Tag 4

Wer gerne meinen genauen Plan zugeschickt bekommen möchte oder selbst die 5 Tage-Entschlackung ausprobieren möchte, kann sich gerne an mich wenden. Ich gebe Tipps und zeige euch, wie ihr diese tollen Produkte selbst mit Einkaufsvorteil bestellen könnt!

www.shiatsu-tulln.at

mail: julia@shiatsu-tulln.at

Advertisements

5 Tage Entschlackung – Tag 1

„Erster Tag: Sie verspüren eventuell ein leichtes Unwohlsein, Kopfschmerzen oder Verlangen nach bestimmten Nahrungsmitteln. Balance Complete wird Ihnen helfen, den Hunger zu stillen…“ Zitat Young Living Broschüre 5-Tage Entschlackungsset

Leider bin ich am ersten Entschlackungstag gleich mit Kopfschmerzen aufgewacht. Ein Grund, die Entschlackungskur zu verschieben? NEIN, natürlich nicht! Heute geht´s los!!

Mein Frühstück:
1 Kapsel Digest and Cleanse, 1 Shake Balance complete, 1 Stamperl NingXia Red und zusätzlich 2 Kapseln ComforTone. Dazu gab es 1 Glas Wasser und Tee. Ich muss sagen, ich war tatsächlich satt!

Im Laufe des Vormittags fühlte ich mich gut, hatte zwar weiterhin Kopfschmerzen, aber sonst war alles ok. Ich hätte gedacht, dass ich bald wieder Hunger haben würde, war aber nicht so. Als Vormittagssnack gönnte ich mir ganz nach Plan einen Apfel. Ich verspürte mehr Durst als sonst und erhöhte meine Flüssigkeitszufuhr mit gefiltertem Wasser.

Zu Mittag war ich noch immer nicht hungrig, allerdings begann ein kleiner Heißhunger auf ein ordentliches Essen, während ich für meine Familie das Essen zubereitete. Ich nahm wieder 1 Kapsel Digest and Cleanse und trank 1 Balance Complete Shake und zusätzlich wieder 1 Stamperl NingXia Red. Ich muss zugeben, diesmal fühlte ich mich nicht satt. Ich musste mich überwinden, nicht ein Stück Schokolade zu versuchen, aber ich konnte mich beherrschen 😉 !

Als Nachmittagssnack nahm ich eine Tasse Gemüsesuppe zu mir und ein Stück Karfiol. Jetzt war mein Hunger besser. Ich trank später noch eine Tasse Tee.

Abends wieder das Gleiche wie in der Früh! Zum Glück esse ich abends normalerweise nicht viel, also fiel mir das nicht schwer!

Leider habe ich vergessen, mich abzuwiegen. Das holte ich heute nach, ich möchte ja wissen, ob sich an meinem Gewicht etwas ändert! Insgesamt muss ich zugeben, dass es leichter war, als ich dachte. Meine Kopfschmerzen wurden zwar nicht besser, aber auch nicht schlimmer, was als Entgiftungsreaktion ja möglich gewesen wäre. Ich fühlte mich nicht müde und auch nicht hungrig und auch mein Verlangen nach bestimmten Nahrungsmitteln, wie in der Broschüre von Young Living angekündigt, hielt sich in Grenzen.

Möchtest du wissen, wie es weiter geht? – Morgen erfährst du es!

hier geht es weiter zu Tag 2

Wer gerne meinen genauen Plan zugeschickt bekommen möchte oder selbst die 5 Tage-Entschlackung ausprobieren möchte, kann sich gerne an mich wenden. Ich gebe Tipps und zeige euch, wie ihr diese tollen Produkte selbst mit Einkaufsvorteil bestellen könnt!

www.shiatsu-tulln.at

mail: julia@shiatsu-tulln.at

5-Tage-Entschlackung mit Young Living

Fühlst du dich nach den Feiertagen auch übersättigt und sehnst du dich nach einer sanften, wirkungsvollen Entschlackung? Damit der eventuelle Neujahrsvorsatz nicht nur ein Vorsatz bleibt, stelle ich euch hier eine einfach Möglichkeit mit dem 5-Tage-Entschlackungsset von Young Living vor. Zum Schluss könnt ihr noch ein Youtube Video ansehen, wie es in unserem Darm aussieht. Darmschlacken können bis zu 15 Kilogramm wiegen!

Eigentlich sollten wir unseren Körper regelmäßig von Schlacken und Abfallstoffen befreien, nicht nur, wenn wir uns unwohl fühlen oder abnehmen möchten. Gönnen wir uns selbst doch mindestens 4 Mal im Jahr eine effektive Tiefenreinigung zur Steigerung der Vitalität, Gesundheit und unseres allgemeinen Wohlbefindens.

Unsere Ernährung besteht leider normalerweise zu einem großen Teil aus Kalorien, Fetten und viel zu viel Zucker, allerdings zu wenig Ballaststoffen, die unsere Verdauung auf natürliche Weise unterstützen würden. Die Auswirkungen einer solchen Ernährung sind häufig Übergewicht, erhöhtes Bauchfett, hohes Cholesterin, zu hohe Insulinwerte verbunden mit erhöhtem Blutzucker und einiges mehr.

5 tage entschlackung

Das 5-Tage-Entschlackungsset enthält den Shake Balance Complete, Digest + Cleanse Kapseln, sowie NingXia Red, kleine Zwischenmahlzeiten sind erlaubt, wenn sie erforderlich sind.

 

Balance Complete

Zurück in die natürliche Balance mit dem nährstoffreichen Energie-Shake Balance Complete von Young Living. Er enthält hohe Mengen einer sehr wirkungsvollen Ballaststoffmischung und ist ideal für die Entschlackung, Gewichtsreduktion oder auch für die tägliche gesunde Ernährung geeignet. Balance Complete hilft, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten, was Heißhungerattacken vorbeugt und unterstützt die Ausscheidung möglicher im Verdauungstrakt festsitzender Giftstoffe, Fetten und Abfallprodukten.

 

Digest + Cleanse

Digest + Cleanse sind Gelkapseln, die Pfefferminz-, Kümmel-, Zitronen- und andere für die Verdauung wirkungsvolle ätherische Öle enthalten. Sie unterstützen einen gesunden Magen, helfen Blähungen und Völlegefühl zu reduzieren und fördern die natürliche Verdauung im Dünndarm. Dadurch wird die Ausscheidung verbessert und unsere Verdauungsorgane werden aktiviert.

 

NingXia Red

NingXia Red ist ein besonders wertvolles Getränk. Es wirkt als kraftvolles, vollkommen natürliches Antioxidans und enthält viele Nährstoffe, Vitamine, Mineralien und Aminosäuren. Es versorgt den Körper langanhaltend mit Energie, ist leicht verdaulich, schmeckt ganz toll und ist somit idealer Bestandteil aller Entschlackungskuren.

Ich kann diese 5-Tage- Entschlackung nur jedem empfehlen. Einfach ausprobieren und die Wirkung selbst spüren!! Dieses Set ist wirklich sehr leicht anzuwenden.

Zusätzlich empfehle ich viel Wasser zu trinken. Ein Tipp, wie die Entschlackung zusätzlich unterstützt werden kann ist, einen Tropfen Zitronenöl in der Früh auf die Fußsohlen aufzutragen. Zitrone wirkt entgiftend, reinigend und ausscheidend, es hilft petrochemische Stoffe (das sind alle aus Erdöl hergestellten) zu verstoffwechseln.

Mehr Infos bekommt ihr selbstverständlich jederzeit bei mir. Gerne zeige ich euch, wie ihr dieses tolle Set ganz einfach zum günstigsten Preis selbst bestellen könnt!

Dieses hier vorgestellt Set ist nur ein Basisprogramm. Eventuell lohnt es sich auch noch andere, weitere Nährstoffe, Nahrungsergänzungsmittel oder ätherische Öle je nach spezifischer Situation zu verwenden. Gerne helfe ich auch hier weiter!

Ich möchte hier nur die natürliche Gesundheit und das Wohlbefinden unterstützen. Bei Krankheiten oder Beschwerden wendet euch bitte an einen Arzt oder Therapeuten eures Vertrauens.

www.shiatsu-tulln.at

Zum Abschluss möchte ich euch hier noch ein Video zeigen, wie es in unserem Verdauungstrakt aussieht und wieviele Ablagerungen und Schlackenstoffe darin zu finden sind. Diese können bis zu 15 Kilogramm wiegen!! Auch ein Argument, wie wichtig regelmäßige Entschlackung ist. Achtung: Nichts für schwache Nerven!

Youtube Video, Darmschlacken

Quelle:

Young Living essential oils

Erdbeerzeit! Gesundheitliche Aspekte und TCM

Jetzt ist sie wieder da, die Erdbeerzeit!

Grund genug für mich, einmal über die gesundheitlichen Werte der Erdbeere und auch über ihre Wirkung aus Sicht der TCM zu recherchieren.

Eines kann ich gleich vorweg sagen: es zahlt sich aus, Erdbeeren zu genießen!

erdbeeren kleinbearb

Erdbeeren haben einen sehr hohen Wassergehalt, sie sind wahre Schlankmacher mit nur 32 kcal pro 100g Früchten. Auch der Vitamin C – Gehalt ist beachtlich: 62 mg pro 100g Erdbeeren, damit schlagen sie sogar den Vitamin C – Gehalt von Zitrusfrüchten. Vitamin C hilft bei der Zellerneuerung und hilft die Haut zart und samtig zu machen. Sie enthalten auch noch Provitamin A und Vitamin B1, sowie Vitamin B2, die das Immunsystem stärken können, die Darmflora stabilisieren und bei der Entschlackung unterstützen. Weiters haben sie einen hohen Folsäuregehalt und enthalten die Mineralstoffe Kalium, Eisen, Magnesium und Kalzium.

Sie sind reich an Polyphenolen, die antioxidativ wirken. Antioxidativ wirkende Stoffe bieten Schutz gegen freie Radikale.

Erdbeeren und TCM:

Erdbeeren sind süß-sauer und gehören somit zu den Elementen Erde und Metall. Sie haben im Körper eine kühlende Wirkung und sind daher wunderbar für heiße Tage geeignet.

Wie die meisten roten Früchte sind sie laut TCM säftebildend und blutaufbauend. Sie stärken das Milz-Ki, das Leber-Ki und das Nieren-Ki und können bei Verdauungsschwäche förderlich sein. Insgesamt fördern Erdbeeren die Reinigung von Niere, Blase und Harnleitern und stärken die Leber. Daher können sie die Reinigung bei Frühjahrskuren wunderbar unterstützen.

Die Erdbeerblätter werden in der Naturheilkunde gerne wegen ihrer blutreinigenden und harntreibenden Eigenschaften verwendet und auch bei Durchfall eingesetzt.

Bei empfindlichen Personen kann es beim Genuss von Erdbeeren zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten kommen, Histamin wird dabei freigesetzt, was den Symptomen einer Allergie ähnelt. Die richtige Erdbeerallergie, hervorgerufen durch den chininähnlichen Stoff „Fragarianum“ gibt es nur selten, trotzdem ist Vorsicht geboten. Bei Unsicherheiten und Unklarheiten empfehle ich, einen Arzt aufzusuchen!

 

Quellen:

Manuela Heider de Jahnsen, „Das große Handbuch der chinesischen Ernährungslehre“, 1. Auflage 2006, Windpferd Verlagsgesellschaft m.b.H.

http://www.kraeuter-ratgeber.de

http://www.kraeuter-verzeichnis.de

http://www.gesund.gv.at

http://www.wellness.info

http://www.essenbelebt.at

http://www.apotheker.or.at