Schlagwort-Archive: energiearbeit

Öltipp – Valor

Heute möchte ich euch ein ganz besonders tolles Öl vorstellen, es ist definitiv eines meiner Favoriten – VALOR. Valor von Young Living ist eine sehr kraftvolle Mischung ätherischer Öle. Es stärkt und unterstützt sowohl die körperliche Ebene, als auch die emotionale und mentale Ebene.

Der Einklang von Körper, Geist und Seele ist für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden entscheidend. Weil Valor uns auf all diesen Ebenen unterstützt, ist es ein Öl, das man wirklich täglich und in allen Situationen brauchen kann.

Es ist bekannt für seine stärkenden Eigenschaften, verleiht Kraft und Mut und stärkt das Selbstbewusstsein. Es hilft uns, unsere Selbstbestimmung zu finden und umzusetzen, so dass wir unser ganzes Potential leben können. Emotionale Muster können sich lösen, dadurch werden wir unterstützt den Herausforderungen des Lebens zu begegnen und erhalten den Mut zu Veränderungen und Entscheidungen.

Valor hilft dem Körper sich selbst auszurichten und aufzurichten. Es wird für alle Themen, die mit dem Rücken in Zusammenhang stehen verwendet. Es stärkt unsere Balance, Ausgeglichenheit und innere Aufrichtung.

Der Duft von Valor ist blumig, wohltuend und wirkt beruhigend. Ich mag es sehr gerne und auch meine Kinder lieben dieses Öl. Wir verwenden es zum Schutz vor äußeren Einflüssen im Alltag, für einen besseren Schlaf, bei leichten Verspannungen oder Kopfschmerzen oder einfach so, weil es gut riecht!

Die in dieser Mischung enthaltenen Einzelöle sind:

  • Fichte (löste emotionale Blockaden und wirkt erdend, für Harmonie und Ausgeglichenheit)
  • Rosenholz (wirkt harmonisierend auf die Gefühlswelt und entspannend)
  • Blauer Rainfarn (reinigt Leber und Lymphsystem und hilft dadurch beim Umgang mit Wut und Ärger und dem Loslassen negativer Emotionen)
  • Weihrauch (unterstützt spirituelles Bewusstsein, beflügelt den Geist und hilft bei der Überwindung negativer Gefühle, unterstützt die Immunabwehr)

Anwendungstipps:

  • auf die Füße auftragen für einen guten Schlaf und Erdung
  • auf die Innenseite der Unterarme auftragen zur Unterstützung für den Alltag
  • auf Nacken und Schultern auftragen zur Entspannung

Bei Interesse an hochwertigen ätherischen Ölen, an der Unterstützung für eine gesunde Lebensweise oder für mehr Informationen könnt Ihr Euch an mich wenden. Wenn Ihr die hochwertigen Produkte von Young Living selbst mit Einkaufsvorteil bestellen wollt, helfe ich gerne weiter!

Schaut auch auf meine Website:
Shiatsu Tulln
oder kontaktiert mich per mail, wenn ihr noch Fragen habt:
julia@shiatsu-tulln.at

Bei Beschwerden, Krankheiten etc. empfehle ich unbedingt einen Arzt oder Therapeuten aufzusuchen. Die Produkte von Young Living dienen dazu, unsere Gesundheit zu unterstützen, sie sind keine Heilmittel!

Advertisements

Ganzheitliche Gesundheitsvorsorge

Gesundheitsvorsorge, die Erhaltung unserer Gesundheit, Verbesserung des Wohlbefindens, Steigerung von Leistungsfähigkeit und vieles mehr liegt in der Eigenverantwortung jedes einzelnen von uns. Jeder hat die Möglichkeit Gutes für sich, für seinen Körper und sein ganzes Leben zu tun!

Während unser „Gesundheitssystem“ sich hauptsächlich mit der Krankheit und deren Symptombekämpfung (und leider oft nicht mit der Heilung) beschäftigt und uns Glauben lässt, wir müssen unsere Krankheiten in fremde Hände legen, gibt es vieles, was wir selbstverantwortlich für unsere Gesundheit beitragen können. Ziel sollte eine ganzheitliche Lebensweise sein, die sich nach der Natur richtet und die eine naturnahe Lebensweise, sowie die unzähligen Hilfsmittel, die die Natur für uns bereit hält mit einschließt.

Ziel sollte es sein, Krankheiten erst gar nicht entstehen zu lassen! Dazu gehört Eigeninitiative, Engagement, eine Portion Selbstdisziplin und Mut!

In uns allen steckt ein gewaltiges Potential! Ein Wissen, was uns gut tut, was wir gerade brauchen! Wir sind alle Experten für uns selbst und unsere Bedürfnisse. Wir sollten uns (zu-)trauen hinzuhören, in uns hineinzuspüren und uns selbst, unserer Eigenwahrnehmung vertrauen! Dazu brauchen wir geistige Beweglichkeit, Energie, Neugier und Lebensfreude.

Einige wichtige Säulen für ganzheitliche Gesundheitsvorsorge sind:

  • Gesunde, möglichst basische, regionale Ernährung
  • Genussgifte, Alkohol, Zucker, Medikamente soweit wie möglich meiden
  • Gutes, stilles Wasser
  • Entsäuerung, Entschlackung, Entgiftung
  • Natürliche Körperpflege
  • Bewegung an der frischen Luft
  • Stressbewältigung, Entspannungstraining
  • Erhöhung der Eigenwahrnehmung
  • Tätigkeiten, die Freude machen
  • gute, inspirierende Sozialkontakte

Diese Liste könnte man natürlich noch beliebig fortsetzen und ergänzen!

Wenn wir Verantwortung für unsere eigene Gesundheit übernehmen, unsere Eigenwahrnehmung und das Verständnis für uns selbst erhöhen, übernehmen wir damit gleichzeitig mehr Verantwortung für die Natur und für die gesamte Welt.

Natürliche Produkte zu benutzen ist ein Teil davon. Wahrzunehmen, was wir wirklich brauchen, was uns gut tut, ist ein zweiter. Wir kommen raus aus der Gleichgültigkeit, aus dem Hamsterrad des Alltages und tragen dazu bei, die Welt ein Stück weit zu verbessern! So hängt alles zusammen, es kommt auf jeden einzelnen an! Indem wir unsere eigene Gesundheit und unser Wohlbefinden erhalten und verbessern, entlasten wir die Natur.

Bei Interesse ein einer gesunden, nachhaltigen Lebensweise könnt ihr gerne mit mir Kontakt aufnehmen, ich freue mich über Nachrichten und gebe gerne Tipps und biete in meiner Praxis Shiatsu, Körper- und Energiearbeit, sowie Veranstaltungen zu gesunden natürlichen Produkten, Selbstverantwortlichkeit und Verbesserung der Eigenwahrnehmung an! Stehen wir auf und trauen uns, unseren eigenen Weg zu gehen! Leben wir unser gesamtes, unendliches Potential!

http://www.shiatsu-tulln.at
julia@shiatsu-tulln.at

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass meine Beiträge nicht dazu dienen sollen, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln oder zu heilen. Mein Ziel ist die Förderung einer gesunden, eigenverantwortlichen Lebensweise. Im Zweifelsfall oder bei Erkrankungen und Beschwerden nehmen Sie unbedingt Kontakt mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens auf!

Multidimensionales Shiatsu – „das Licht anmachen“

Am Wochenende durfte ich in einer Fortbildung bei Brigitte Ladwig vom ESI Münster Multidimensionales Shiatsu (kennen) lernen. Dabei handelt es sich um eine sehr feinstoffliche Weiterentwicklung unseres gewohnten Shiatsu, die über unsere körperliche Form hinaus geht. Es beruht auf den langjährigen Forschungen von Pauline Sasaki.

Die Wirkungen der Arbeit waren für uns alle sofort spürbar. Es entstand in uns allen ein Gefühl der Weite, des Schwebens, eine innere Bewegung und Schwingung, die lange nach der Behandlung angehalten hat. Die Stimmungen waren unterschiedlich, manchmal war alles sehr still und meditativ, dann wieder spürten wir eine Heiterkeit und Leichtigkeit.

Ich kam sehr gestresst und mit starken Verspannungen im Rücken am Freitag im Seminar an. Auf der körperlichen Ebene verschwanden die Verspannungen bereits am ersten Tag, es machte sich in mir ein Gefühl von Weite und Leichtigkeit breit und fühlte mich so entspannt, wie schon lange nicht mehr. Am zweiten Tag folgte am Abend eine große, schwere Müdigkeit. In der Nacht träumte ich intensiv und viel, konnte aber nichts zuordnen. Etwas war eindeutig in Bewegung gekommen und wollte alte Muster auflösen. Am dritten Tag muss ich sagen, waren die Infos schon fast zu viel. Ich habe nicht erwartet, eine komplett neue Behandlungsform zu erlernen! Allerdings muss ich zugeben, dass mich schon lange keine Methode derart begeistert und fasziniert hat!

Brigitte begann jeden Tag mit einer wundervollen Meditation und Reise durch den Körper. Dann folgte die Arbeit an unseren Energiekörpern und den Chakras eingebunden in Meridianarbeit. Die Technik wirkt einfach, bewirkt aber unglaublich viel.

Im Prinzip und bildlich gesagt, geht es darum „das Licht anzumachen“ in uns selbst und es in unserem Körper zu verankern. Wir werden unterstützt, unser volles Potential zu erkennen und zu leben, erinnert daran, wer wir eigentlich sind. Es geht um ein Erden und Stabilisieren auf energetischer Ebene und unterstützt Menschen, die sich in Veränderungsprozessen befinden (aber nicht nur die). Dadurch beginnen alle Aspekte in uns noch besser miteinander zu kommunizieren, Selbstheilungskräfte werden frei, was sich auch auf körperliche Beschwerden positiv auswirkt.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Brigitte Ladwig bedanken für das wundervolle Seminar und freue mich schon auf die Fortsetzung 2016. Bis dahin werde ich das hier Gelernte in meine Shiatsu-Praxis integrieren und bin schon sehr gespannt auf die Erfahrungen!

Gerne können Interessierte bei mir wegen einer Behandlung im Multidimensionalen Shiatsu anfragen und einen Termin vereinbaren!

www.shiatsu-tulln.at